Infrastruktur Plus | Landeshauptstadt Saarbrücken

Quartier Richard-Wagner-Straße

Bau eines niedrigschwelligen Treff- und Kommunikationsangebotes für sog. Randständige

AGH

Das Projekt "QUARTIER Richard-Wagner-Str" ist ein kombiniertes Beschäftigungs- und fachliches Unterweisungsprojekt im Rahmen der Schaffung von Arbeitsgelegenheiten mit Mehraufwandsentschädigung (AGH).

Dieses Teilprojekt besteht aus zwei Teilen:

 

  1. Bau eines niedrigschwelligen Treff- und Kommunikationsangebotes: im urbanen Verdichtungsraum wird ein umfriedetes Gelände hergerichtet, in dem sich Menschen aus sozialbenachteiligtem Milieu ohne Konsumzwang regensicher aufhalten und treffen können. Hierfür werden offene Pavillons aus Holz erstellt, die optisch ansprechend sind und ein niederschlags- und windsicheres Obdach bieten.

 

 

Förderungen

Dieses Projekt wird gefördert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union.

Kooperation

Hans-Martin Derow

ABTEILUNGSLEITUNG
Abt.: Arbeit & Lernen

Ziegelstraße 21a
[Jean Porhiel Haus]
D-66113 Saarbrücken
Tel.: 0681 - 94 88 30
Fax: 0681 - 94 88 32 2
E-Mail: hm.derow(at)zbb-saar.de
E-Mail: arbeit-lernen(at)zbb-saar.de
Karte: GoogleMaps
QR-Code: Kontaktdaten

 


 

 

Projektstandort

Ziegelstraße 21a
[Jean Porhiel Haus]
D-66113 Saarbrücken
Karte: GoogleMaps

 

Stefanie Wagner

Projektverantwortung
Tel.: 0681 - 94 88 32 1
Fax: 0681 - 94 88 32 2
E-Mail: st.wagner(at)zbb­-saar.de

 

 

Willi Roelofs

Sozialpäd. Betreuung
Tel.: 0681 - 94 88 32 3
E-Mail: w.roelofs@zbb­-saar.de