UMSCHULUNG
Kaufmann/-frau im Einzelhandel

 

bieten eine Umschulung mit sozialpädagogischer Begleitung im Beruf Kaufmann/-frau im Einzelhandel. Wie in vielen anderen Wirtschaftszweigen ist auch im Handel der Fachkräftemangel bereits zu spüren. Es fehlt insbesondere an Nachwuchs für qualifizierte Berufe. Einzelhandelskaufleute sind gefragter denn je, denn ihr fachliches Wissen und ihr Tätigkeitsspektrum erstrecken sich auf viele Gebiete. Dadurch sind sie für viele Aufgabenbereiche einsetzbar. Absolventen der Umschulung bieten sich demnach sehr gute Arbeitsmarkt- und Karrierechancen.

 

  • Beginn
    | jährlich im März und September. Individueller Einstieg
    nach Prüfung der Voraussetzungen jederzeit
    möglich.

  • Laufzeit
    | 24 Monate. Ein betriebliches Praktikum ist integriert.

  • Förderung
    | Diese Umschulung ist zertifiziert nach AZAV durch den TÜV - Rheinland CERT GmbH. Eine Übernahme der Lehrgangsgebühren durch die Agentur für Arbeit, Jobcenter und andere Kostenträger (z.B. Renten Versicherungsträger) für Personen mit individuellem Förderanspruch ist möglich.

  • Ziel
    | Anerkannter Kammerabschluss der Industrie- und
    Handelskammer (IHK) in einem Beruf mit günstigen Arbeitsmarktchancen
©Kiryl_Lis, #162806302, fotolia.com
©contrastwerkstatt, #31703009_M, fotolia.com

Eignungsfeststellung:
| Vor Beginn der Umschulung wird im Rahmen einer Eignungsfeststellung die fachtheoretische und fachpraktische Eignung geprüft.

    .
    Umschulung:

| Umschulung gemäß Ausbildungsverordnung für Verkäufer- und Einzelhandelskaufleute vom 13.03.2017.

 

 

Inhalte 

  • Lernfeldorientierte Vermittlung fachpraktischer und fachtheoretischer Kenntnisse und Fertigkeiten wie

  • | Lern- und Arbeitstechniken
    | Wirtschafts- und Sozialkunde
    | Betriebswirtschaftslehre
    | Information, Kommunikation und Kooperation
    | Rechnungswesen
    | Marketing
    | Personal
    | Berufsspezifischer Unterricht: Warensortiment, Grundlagen von Beratung und Verkauf, Warenwirtschaft, Warenannahme,  Warenlagerung, Beschaffungsorientierte Warenwirtschaft
    | Bewerbungstraining

Kooperation

Die Umschulung erfolgt in enger Kooperation mit
der Industrie- und Handelskammer des Saarlandes.

Stefanie Wagner

ABTEILUNGSSLEITUNG
Abt.: Aus & Weiterbildung

Ernst-Abbe-Straße 9
D-66115 Saarbrücken
Tel.: 0681 - 94 88 32 1
Fax: 0681 - 94 88 32 2
E-Mail: st.wagner@zbb-saar.de
Karte: GoogleMaps

 


Download: Projektflyer