UMSCHULUNG zum Koch/zur Köchin

Wir bieten eine Umschulung mit sozialpädagogischer Begleitung im Beruf Koch/Köchin.

  • Beginn
    | jährlich im März und September; individueller Einstieg
    nach Prüfung der Voraussetzungen jederzeit möglich.


  • Laufzeit
    | 24 Monate, ein betriebliches Praktikum ist integriert,
    vorgeschaltet ist eine Eignungsfeststellung.

  • Förderung
    | Diese Umschulung ist zertifiziert nach AZWV/AZAV durch
    den TÜV – Rheinland CERT. Eine Übernahme der Lehrgangsgebühren
    durch die Agentur für Arbeit, Jobcenter und andere Kostenträger
    (z.B. Renten Versicherungsträger) für Personen mit individuellem
    Förderanspruch ist möglich.

  • Ziel
    | Anerkannter Kammerabschluss der Industrie- und
    Handelskammer (IHK) in einem Beruf mit günstigen Arbeitsmarktchancen.

Inhalte

  • Eignungsfeststellung:
    | Überprüfung der fachtheoretischen und
    fachpraktischen Eignung für eine Umschulung.
  • Umschulung:
    | Gemäß der Verordnung über die
    Berufsausbildung vom 13. Februar 1988.
  • Handlungsorientierte Vermittlung
    von Kenntnissen und Fertigkeiten wie

    | Umgang mit Gästen
    | Beratung und Verkauf
    | Warenwirtschaft
    | Anwendung arbeits- und küchentechnischer Verfahren
    | Zubereitung unterschiedlichster Nahrungsmittel
    | Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit
    | Umweltschutz

Kooperation

Die Umschulung erfolgt in Kooperation mit der Industrie- und
Handelskammer des Saarlandes und mit den saarländischen
Gastronomiebetrieben.

Mechthild Jablonski-Derow

ABTEILUNGSSLEITUNG
Abt.: Aus & Weiterbildung

Ernst-Abbe-Straße 9
D-66115 Saarbrücken
Tel.: 0681 - 94 75 71 74
Fax: 0681 - 94 75 72 20
E-Mail: m.jablonski(at)zbb-saar.de
Karte: GoogleMaps
QR-Code: Kontaktdaten