Maler/in & Lackierer/in


Ausbildung gemäß der Verordnung über die Berufsausbildung im Maler- und Lackierergewerbe vom 03.07.2003 in der Fachrichtung Gestaltung und Instandhaltung. Handlungsorientierte Vermittlung von Kenntnissen und Fertigkeiten wie Entwerfen und Ausführen von Gestaltungsarbeiten, Herstellen von Beschriftungen sowie Durchführen von Maßnahmen zum Holz- und Bautenschutz. Sozialpädagogisch begleitete Vollausbildung oder Übergang in eine betriebliche Ausbildung nach einem Jahr.

 

Zugangsvoraussetzungen:
Zugehörigkeit zur Zielgruppe. Auswahl erfolgt über die Berufsberatung der Agentur für Arbeit

 

  • Berufsausbildung zum Maler/in & Lackierer/in:
    Fachrichtung "Gestaltung & Instandhaltung"
    Sozialpädagogisch begleitete Vollausbildung,
    Förderung durch gezielten Stützunterricht,
    Duales System (Schule-ZBB),
    Jährl. Kurse bei Handwerkskammer (Malerinnnung),
    12 Wochen-Praktikum/Lehrjahr in Betrieben des freien Arbeitsmarktes,
    Freizeitangebote
  • Beginn:
    Jährl. September
  • Laufzeit
    3 Jahre
  • Abschluss
    Facharbeiterabschluß (Gesellenbrief-<acronym title="Handwerkskammer">HWK</acronym>)

INHALTE

Prüfen, Bewerten und Bearbeiten von Untergründen bzw. Oberflächen im Innen- u. Außenbereich. Streichen, Tapezieren, Lackieren, Putz u. Verlegearbeiten, Trockenausbau sowie dekorative Gestaltungstechniken, Entwurf u. Ausführung einfacher Schriften, Arbeitsicherheit, Auftragsabwicklung, Material, Werkzeug u. Maschinenkenntnisse. Umgang mit modernen Kommunikationstechniken.

Förderungen

Kooperationen

sowie der Malerinnung, Berufsschulen und Praktikumsbetrieben

Mechthild Jablonski-Derow

ABTEILUNGSSLEITUNG
Abt.: Aus & Weiterbildung

Ernst-Abbe-Straße 9
D-66115 Saarbrücken
Tel.: 0681 - 94 75 71 74
Fax: 0681 - 94 75 72 20
E-Mail: m.jablonski(at)zbb-saar.de
Karte: GoogleMaps
QR-Code: Kontaktdaten