Seit Anfang Mai 2017 befindet sich das Stadtteilcafé Burbach unter neuem Namen an neuem Ort.

Auf der Scheib 13 bietet das „Café Scheib“ dort montags bis freitags, jeweils von 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr, allen Burbacherinnen und Burbachern die Möglichkeit in gemütlicher Bistro-Atmosphäre ein gesundes Frühstück, kleine Snacks, selbstgemachte Kuchen, Kaffee, Tee oder Kaltgetränke zu genießen. Im Café Scheib besteht kein Konsumzwang, einfach vorbeischauen und Leute treffen ist ebenfalls möglich. Gelegentliche Veranstaltungen und Spiele machen das Café Scheib zu einem neuen Ort der Begegnung und der Kommunikation im Stadtteil Burbach.

Das Café Scheib ist ein Beschäftigungsprojekt (15 – 30 Std. / Woche) im Rahmen einer Arbeitsgelegenheit (AGH) nach § 16d SGB II mit dem Ziel der Schaffung der Voraussetzungen zur beruflichen und damit der gesellschaftlichen Eingliederung von Langzeitarbeitslosen, die über das Jobcenter Burbach zugewiesen werden.

 

Mit fachlicher Anleitung betreiben die Teilnehmerinnen der Maßnahme das Stadtteilcafé unter ganz realen Bedingungen. Dabei erwerben sie fachpraktische Kenntnisse und werden gleichzeitig in ihren Kompetenzen und ihrem persönlichen Leistungsvermögen individuell gefördert. Durch den Umgang mit den Besucher/innen des Cafés trainieren sie wichtige Schlüsselqualifaktionen und soziale Kompetenzen, die das Lern-, Arbeits- und Sozialverhalten postiv beeinflussen und damit ihre Chancen auf eine Integration in Arbeit erhöhen.

Beim Café Scheib handelt es sich um ein zusätzliches und gemeinnütziges Angebot im Stadtteil Burbach. Gezielt werden damit auch Menschen in der Nachbarschaft angesprochen, die keinen großen Geldbeutel haben und am Rande der Gesellschaft stehen, insbesondere auch ältere Menschen, Menschen mit Migrationshintergrund, Menschen mit geringem Einkommen, Familien, Alleinstehende und Alleinerziehende.

 

Durch die Angebote und Veranstaltungen im Café Scheib wird die lokale Infrastruktur verbessert und die Lebensqualität der Menschen erhöht. Gezielte Veranstaltungen und Vorträge zu allen Themen, die diese Menschen im Stadtteil bewegen, machen das Café zu einem wichtigen Ort der Begegnung und des Informationsaustauschs.

Eine Ankündigung der geplanten Veranstaltungen erfolgt rechtzeitig auf unserer Homepage und im Café Scheib.

Förderungen

Dieses Projekt wird gefördert aus Mitteln des Jobcenters im Regionalverband Saarbücken

 

 

Pia Lenhardt

ABTEILUNGSLEITUNG
Abt.: Beratung, Integration & Vermittlung

Hochstraße 63
D-66115 Saarbrücken
Tel.: 0681 - 94 75 75 30
Mob.: 0173 - 29 98 92 6
Fax: 0681 - 94 75 75 65
E-Mail: p.lenhardt(at)zbb-saar.de
Karte: GoogleMaps
QR-Code: Kontaktdaten

 


Projektstandort

Auf der Scheib 13
66115 Saarbrücken

Karte: GoogleMaps 

 

 

 

Web [Link zu dieser Webseite]:
cafe-scheib.zbb-saar.de


Stefanie Franz

Tel.: 0681 - 97 63 92 0 
Tel.: 0162 - 10 47 90 7
E-Mail: s.franz(at)zbb­-saar.de

 

 

Abdulcelil Irmak

Tel.: 0681 - 97 63 92 0 
Tel.: 0172 - 56 43 48 0
E-Mail: a.irmak(at)zbb­-saar.de

 

 


Öffnungszeiten:

Montag - Freitag:  
08:00 Uhr - 16:00 Uhr