Interkulturelle Wochen

Das ZBB beteiligt sich auch dieses Jahr wieder mit eigenen Projekten und Veranstaltungen an den interkulturellen Wochen der Landeshauptstadt Saarbrücken.

logo interkulturellewoche

Seit 2015 sind wir dabei und haben uns mit Diskussionsforen, Musikveranstaltungen, internationalen Essensangeboten, Foto-, Skulptur-, Mal- und anderen Kunstausstellungen, Jugendevents und vielen kreativen Ausdrucks – und Veranstaltungsformen beteiligt.

Wir lassen uns auch dieses Jahr - trotz Corona-Krise - nicht davon abhalten, unsere Überzeugungen von einem bunten ZBB, einer bunten Gesellschaft und einem Zusammenleben und -lernen in Vielfalt, ganz im Sinne unseres strategischen Entwicklungsziels „Interkulturalität ist selbstverständliche Identität im ZBB“, in zahlreichen Veranstaltungen auszudrücken und uns als ZBB klar für eine offene und antirassistische Gesellschaft zu positionieren.

 Sprung zum:  ONLINE-BILDERRÄTSELVIRTUELLE REISE  |  INTERKULTURELLES ESSEN  | ENSEMBLE TOM AZUL

 


Online-Bilderrätsel

Teilnehmende der ZBB-Projekte Migra, WAL, RauPe, Praxiscenter für Jüngere und Werkstatt Burbach haben internationale Sprichwörter und Redensarten gesammelt. Mithilfe von selbstgestalteten Utensilien werden diese als Bilder dargestellt und sind online zu sehen.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, das jeweilige Sprichwort zu erraten.
Die Auflösung erscheint ab dem 02.10.2020.

 

Mal etwas ganz anderes…

Dieses Jahr haben sich die Mitarbeiter/innen der Kreativ-Werkstatt des ZBB - Praxisbereiches Hauswirtschaft/Gastronomie etwas Neues anlässlich der Interkulturellen Wochen 2020 einfallen lassen. Wegen der besonderen Lage in diesem Jahr und der eingeschränkten Möglichkeiten aufgrund der Corona-Pandemie waren sich alle einig: „Diese Jahr machen wir mal etwas ganz anderes.“ Zuerst sprudelten die Ideen nur so, klar war – wir stellen ein Rätsel dar. Dann kam schnell die Frage: “Wie setzen wir das um?“ Nach einigen Besprechungen und Brainstormings, kamen wir der Sache immer näher.

Alle Kolleginnen brachten sich mit ein. Der Plan wurde immer konkreter, es wurden Zeichnungen gemacht – es nahm Form an. Die Teilnehmenden wurden nach bekannten Sprichwörter aus ihrer Heimat befragt.

Zehn Sprichwörter aus sechs verschiedenen Ländern kamen zusammen, diese sollten später von den Teilnehmenden vor charakteristischer Hintergrunddekoration in Form von Fotos dargestellt werden.

Mit viel Motivation und Engagement wurden die Teilnehmenden aus den ZBB-Projekten RauPe, WAL, MIGRA, Praxiscenter für Jüngere und Werkstatt Burbach für das Projekt begeistert und mit eingebunden. Fleißige Hände stellten in kurzer Zeit sehr schöne, farbenfrohe Landschaftsdetails (Berge, Flüsse, Bäume, Tiere und Alltagsutensilien) her.

Die ersten Fotos wurden gemacht. Im Laufe der nächsten Wochen insgesamt zehn. Lösungsmöglichkeiten wurden erarbeitet.

 

Notieren Sie sich die richtige Antwort zu den Fotos. Von drei Möglichkeiten, ist eine die richtige. Zu jeder richtigen Lösung gehören ein oder zwei Buchstaben, die zusammen gesetzt das Lösungswort ergeben.

In der letzten Woche am 02.10 werden die Auflösungen, in Form von Fotos präsentiert. Zu jeder Lösung gibt es dazugehörigen Buchstaben – aus diesen Buchstaben ergibt sich am Ende der Interkulturellen Wochen ein Lösungswort. Wir wünschen viel Spaß beim Raten :-)

 

Sprichworträtsel: 1

1. Welches Sprichwort aus Syrien ist hier abgebildet, das man auch hierzulande kennt?

  1. Die Augen sind größer als der Magen. (VI)
  2. Die Augen sind größer als der Schinken. (LE)
  3. Wer Schinken isst, braucht keine Brille. (VE)

Notieren Sie sich ihre Antwort: VI, LE oder VE

Von drei Möglichkeiten, ist eine die richtige. Zu jeder richtigen Lösung gehören ein oder zwei Buchstaben, die zusammen gesetzt das Lösungswort ergeben.

Sprichworträtsel: 2

2. Diese Sprichwort stammt aus Deutschland:

  1. Ein Apfel macht noch keinen Baum. (KT)
  2. Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm. (EL)
  3. Das also ist des Apfels Kern. (ER)

Notieren Sie sich ihre Antwort:
KT, EL oder ER

Von drei Möglichkeiten, ist eine die richtige. Zu jeder richtigen Lösung gehören ein oder zwei Buchstaben, die zusammen gesetzt das Lösungswort ergeben.

Sprichworträtsel: 3

3. Welches rumänische Sprichwort wird hier gesucht?

  1. Besser den Vogel in der Hand, als keine Latten am Zaun. (D)
  2. Besser den Vogel in der Hand, als eine Meise unterm Pony. (S)
  3. Besser ein Vogel in der Hand, als zehn auf dem Zaun. (F)

Notieren Sie sich ihre Antwort:
D, S oder F

Von drei Möglichkeiten, ist eine die richtige. Zu jeder richtigen Lösung gehören ein oder zwei Buchstaben, die zusammen gesetzt das Lösungswort ergeben.

Sprichworträtsel: 4

4. Welches Sprichwort aus Sri Lanka wird hier gesucht?

  1. Ohne Übung kann man sich nicht einmal die Zähne putzen. (AL)
  2. Ist die Zahnbürste zu groß, werden die Zähne schwach. (EU)
  3. Ein Zahnarzt kommt selten allein. (ER)

Notieren Sie sich ihre Antwort:
AL, EU oder ER

Von drei Möglichkeiten, ist eine die richtige. Zu jeder richtigen Lösung gehören ein oder zwei Buchstaben, die zusammen gesetzt das Lösungswort ergeben.

Sprichworträtsel: 5

5. Welches deutsche Sprichwort soll hier erraten werden?

  1. Langes Fädchen, faules Mädchen. (S)
  2. Wer den Faden nicht ehrt, ist die Nadel nicht wert. (H)
  3. Doppelt genäht hält besser. (T)

Notieren Sie sich ihre Antwort:
S, H oder T

Von drei Möglichkeiten, ist eine die richtige. Zu jeder richtigen Lösung gehören ein oder zwei Buchstaben, die zusammen gesetzt das Lösungswort ergeben.

Sprichworträtsel: 6

6. Hier ist ein Sprichwort aus Eritrea abgebildet.

  1. Gut gebrüllt Löwe. (I)
  2. Wenn dir ein Löwe seine Zähne zeigt, solltest du nicht glauben, dass er dich mag. (V)
  3. Unter den Katzen ist der Löwe der König. (E)

Notieren Sie sich ihre Antwort:
I, V oder E

Von drei Möglichkeiten, ist eine die richtige. Zu jeder richtigen Lösung gehören ein oder zwei Buchstaben, die zusammen gesetzt das Lösungswort ergeben.

Sprichworträtsel: 7

7. Das hier gesuchte Sprichwort ist nicht nur in Kirgisien bekannt.

  1. Aller guten Dinge sind drei. (ER)
  2. Drei sind einer zu viel. (CK)
  3. Alle für einen, Einer für alle. (IE)

Notieren Sie sich ihre Antwort:
ER, CK oder IE

Von drei Möglichkeiten, ist eine die richtige. Zu jeder richtigen Lösung gehören ein oder zwei Buchstaben, die zusammen gesetzt das Lösungswort ergeben.

Sprichworträtsel: 8

8. Welches syrische Sprichwort wird hier gesucht?

  1. Alles fließt den Bach runter. (HT)
  2. Viele Tropfen machen einen Fluss. (BI)
  3. Steter Tropfen höhlt den Fluss. (SC)

Notieren Sie sich ihre Antwort:
HT, BI oder SC

Von drei Möglichkeiten, ist eine die richtige. Zu jeder richtigen Lösung gehören ein oder zwei Buchstaben, die zusammen gesetzt das Lösungswort ergeben.

Sprichworträtsel: 9

9. Welches kirgisische Sprichwort soll hier erraten werden?

  1. Die Kirschen aus Nachbars Garten sind … (IC)
  2. Wenn das Leben dir Kirschen gibt, mach Marmelade draus. (AU)
  3. Das ist die Kirsche auf der Torte. (ND)

Notieren Sie sich ihre Antwort:
IC, AU oder ND

Von drei Möglichkeiten, ist eine die richtige. Zu jeder richtigen Lösung gehören ein oder zwei Buchstaben, die zusammen gesetzt das Lösungswort ergeben.

Sprichworträtsel: 10

10. Das hier gesuchte Sprichwort stammt aus Sri Lanka.

  1. Wer hat die Kokosnuss geklaut? (CH)
  2. Iss Kokosnüsse, solange du deine Zähne hast. (ET)
  3. Keine Zähne – keine Nüsse. (MT)

Notieren Sie sich ihre Antwort:
CH, ET oder MT

Von drei Möglichkeiten, ist eine die richtige. Zu jeder richtigen Lösung gehören ein oder zwei Buchstaben, die zusammen gesetzt das Lösungswort ergeben.

 
Sprung zum:  VIRTUELLE REISE  |  INTERKULTURELLES ESSEN  | ENSEMBLE TOM AZUL

 


Virtuelle Reise

Auch in Zeiten der Pandemie sind die Projekte des ZBB Orte der Begegnung. Hier treffen sich Menschen verschiedenen Alters und unterschiedlicher Herkunft.

In den Projekten BiBer und Stage erzählen unsere Teilnehmenden anhand von Videoaufzeichnungen, wo sie herkommen und was sie verbindet. Dokumentiert werden Erzählungen, landestypische Gerichte, kreative Arbeiten oder Tänze.

Veranstalter: Zentrum für Bildung und Beruf Saar gGmbH (ZBB), Telefon +49 681 94757145, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Sprung zum:  ONLINE-BILDERRÄTSEL  |  INTERKULTURELLES ESSEN  | ENSEMBLE TOM AZUL


 


Interkulturelles Essen im Stadtteilcafé Ludwigsberg

logo stadteilcafe ludwigsberg smallZu Gerichten aus aller Welt sorgt der Beschäftigungsbereich Hauswirtschaft/Gastronomie des ZBB mit kreativen Ideen und dekorativen Elementen für das passende Ambiente.

Mehr Infos und die aktuelle Speisekarte unter:
cafe-ludwigsberg.zbb-saar.de (Stadtteilcafé). Um Anmeldung wird gebeten.

Download:
Mittagstischkarte INTERKULTURELLES ESSEN vom 21.09.20 bis 25.09.20

Veranstalter: Zentrum für Bildung und Beruf Saar gGmbH (ZBB),
Telefon +49 681 94757143, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Veranstaltungsdetails

Art: Essen & Trinken
Ort: Stadtteilcafé Ludwigsberg
Jean-Porhiel-Haus | Ziegelstraße 21 a | 66113 Saarbrücken | GoogleMaps
Datum: 21.09.2020 - 12:00 Uhr bis 21.09.2020 - 14:00 Uhr

 Sprung zum:  ONLINE-BILDERRÄTSELVIRTUELLE REISE   | ENSEMBLE TOM AZUL

 

 


Ensemble Tom Azul, kapverdisch-brasilianischer Musikabend

 

Wegen der aktuellen coronabedingten Restriktionen im europäischen und weltweiten Reiseverkehr nehmen wir eine Programmänderung vor. Das ursprünglich angekündigte Konzert mit Jenifer Solidade wird auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.

Stattdessen gibt es ein Konzert aus dem ursprünglichen Vorprogramm: das Trio Tom Azul präsentiert handgemachte, unterhaltsame und rhythmische Musik aus sonnigen Ländern wie Brasilien oder den Kapverdischen Inseln. In eigenen Arrangements wehen die Melodien wie ein warmer Sommerwind und der Groove vibriert sofort im Körper der Zuhörer*innen.

In der Besetzung Gesang, Gitarre und Percussion spielt das Saarländisch-Lothringische Trio Susanne Hess (Gesang, Percussion), Dietmar Oliver Kunzler (Gitarre, Gesang) und Wolfgang Weber (Percussion) u.a. Bossa Nova, Choro, Baiao und Samba von z.B. Tom Jobim, Jorge Ben oder Milton Nascimento.

Im Vorprogramm zeigen wir den renommierten Film ‚Auf den Spuren von Cesária Evora-Weltmusik von den Kapverden‘.

Der Konzertabend ist eine Kooperationsveranstaltung des Fördervereins »Amigos de Cruzinha / Cabo Verde e.V.‘« zur Förderung von Bildung und Entwicklung auf der kapverdischen Insel St. Antao mit der BREITE63.

Eintritt: 10 Euro, Ticketvorverkauf im Café 63, Kartenreservierungen: Telefon+ 49 681 59097899 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, www.breite63.de

Ort:
Soziokulturelles Zentrum BREITE63
Breite Straße 63 | 66115 Saarbrücken | GoogleMaps
Datum: 02.10.2020 - 20:00 Uhr

 

 Sprung zum:  ONLINE-BILDERRÄTSELVIRTUELLE REISE  |  INTERKULTURELLES ESSEN  |